Anna-Lindh-Schule
Sprechzeiten des Sekretariats:
  • Montag, Mittwoch und Donnerstag
  • 8:00–9:30 Uhr und 12:00–13:30 Uhr
  • Dienstag und Freitag keine Sprechzeiten

Begabungsförderung an der Anna-Lindh-Schule findet bei der Expertenkommission positive Beachtung

Die TAZ berichtete über die Arbeit der Expertenkommission zum Thema Begabungsförderung der Senatsverwaltung. In diesem Zusammenhang freute es uns zu lesen, dass die Arbeit unserer Schule in diesem Bereich vom Leiter der Expertenkommission Herrn Professor Dr. Trautmann sehr wertschätzend erwähnt wurde. TAZ-Artikel

Neuer Anbieter für das Mittagessen

Seit dem 1.August 2017 ist die Firma "Z-Catering" für unsere Schule der neue Caterer beim Mittagessen. Schülerinnen und Schüler, die KEINEN Hortvertrag haben, aber trotzdem am Mittagessen teilnehmen möchten, müssen einen separaten Vertrag mit dem Caterer abschließen. Der Vertragsabschluss ist über die Homepage von Z-Catering direkt möglich. http://www.z-catering.de/

Das Deutsche Schülerstipendium

Wir freuen uns sehr, dass infolge einer neuen Kooperation mit der Roland-Berger-Stiftung fünf Schüler*innen der Anna-Lindh-Schule ein Stipendium der Roland-Berger Stiftung erhalten haben.

Sehr erfolgreicher Spendenlauf

Am 27.6.2017 führte der sozialpädagogische Bereich der Schule zum 1. Mal einen Spendenlauf zugunsten UNICEF durch. Viele Schülerinnen und Schüler traten zum Lauf an und waren angefeuert von zahlreichen Eltern hoch motiviert, möglichst viele Spendengelder zu erlaufen. Insgesamt beliefen sich die Einnahmen auf 2295 Euro. Wir danken dem Organisationsteam und allen Läuferinnen und Läufern. Im nächsten Schuljahr wird es bestimmt eine Wiederholung geben.

Die Anna-Lindh-Schule in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Schule"

Bei der Begabungsförderung hat die Anna-Lindh-Schule im Bereich der Grundschulen in Berlin nahezu ein Alleinstellungsmerkmal. Ein mehrseitiger Artikel in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Schule" berichtet über unsere Arbeit in diesem Bereich.

Kooperation mit den Berliner Schulpaten

Das Kennenlernen von verschiedenen Berufen steht im Mittelpunkt der Kooperation mit den Berliner Schulpaten. Verschiedene Klassen unserer Schule haben bereits Handwerksbetriebe oder soziale Einrichtungen im Umfeld der Schule besucht und erste Eindrücke von den vertretenen Berufsfeldern gesammelt.