Hort

Innerhalb des Schulprofils beachten wir die Verschiedenheit der Schüler*innen. Schwerpunktmäßig findet die Entwicklung von Lesekompetenz,
die Begabtenförderung und die Unterstützung von entwicklungsverzögerten Kindern besondere Beachtung.
Des Weiteren pflegen wir einen respektvollen, wertschätzenden, friedlichen und toleranten Umgang
und achten auf die Selbständigkeitsentwicklung unserer Schüler*innen.

NN

Die Schlüsselkompetenzen für erfolgreiches Lernen liegen im sozial-emotionalen Bereich. Unsere ETEP-orientierten Lernstrategien sollen soziale und emotionale Entwicklungsdefizite verringern und unsere Schülerinnen und Schüler Kinder zu selbständigen und gefestigten Persönlichkeiten heranwachsen lassen.

NN

Lernen und Lesen sind untrennbar miteinander verbunden. Damit aus unseren Schülerinnen und Schülern kompetente Leser und Leserinnen werden, nimmt unsere Schule am Bundesprogramm BISS teil und betreibt Leseförderung in allen Fächern. Lesewettbewerbe und individuelle Leseförderung ergänzen den Regelunterricht.

NN

Unsere Schule soll ein gewalt- und angstfreier Raum sein. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein Gewaltpräventions- und Sicherheitskonzept erarbeitet. Zahlreiche Maßnahmen und Kooperationen befähigen alle am Schulleben Beteiligten zu einem respektvollen Umgang miteinander.

NN

Ca. 10 % unserer Schülerinnen und Schüler haben eine attestierte Hochbegabung. Die Schülerinnen und Schüler werden in bestimmten schulischen Settings durch Enrichmentangebote sowie Maßnahmen zur Entwicklung der sozial-emotionalen Kompetenzen gefördert und gefordert. Eltern hochbegabter Kinder werden in dieser Zeit intensiv betreut und beraten.

Datenschutzeinstellungen

Hier können Sie Openstreet Maps und die Videofunktion aktivieren.

Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.

Diese Seite nutzt verschiedene Drittanbieter, welche Sie aktivieren können.