Kalender
Mathematik

Schülerinnen und Schüler der Anna-Lindh-Schule nehmen regelmäßig und mit sehr gutem Erfolg an Mathematikwettbewerben teil.

Deutsch

Der gemeinsame Lesevergleichswettbewerb zwischen den 5. Klassen der Anna-Lindh-Grundschule und des Lessing-Gymnasiums wird seit 2009 jährlich durchgeführt. Die Vorbereitung des Lesewettbewerbs ist Bestandteil des Deutschunterrichts der 5. Klassen.

Erfinderwettbewerb

Am Erfinder- und Projektwettbewerb der tjfbg gGmbH beteiligen sich regelmäßig Teams der Anna-Lindh-Schule.

Mathematikwettbewerbe

Schülerinnen und Schüler der Anna-Lindh-Schule nehmen regelmäßig und mit sehr gutem Erfolg an Mathematikwettbewerben teil.

Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb, ein internationaler Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 3, ist ein Multiple-Choice-Test mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen. Im Vordergrund steht dabei die Fähigkeit, logisch zu kombinieren. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit ihrer erreichten Punktzahl sowie einen Trostpreis; für die Besten gibt es Sachpreise.

In Deutschland wird der Känguru-Wettbewerb von dem Verein Mathematikwettbewerb Känguru e. V. organisiert, der am Institut für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin beheimatet ist. Der Wettbewerb wird jedes Jahr am dritten Donnerstag im März als 75-minütige Klausur durchgeführt.

Am Känguru-Wettbewerb 2013 nahmen weltweit rund 6 Millionen Kinder aus mehr als 50 Ländern teil, davon über 850.000 aus Deutschland. Von der Anna-Lindh-Schule beteiligten sich 79 Kinder, das Startgeld in Höhe von 2 Euro pro Kind hat wieder der Förderverein übernommen. Die Schulleitung hat es ermöglicht, dass parallel zum Unterricht drei Kollegen frei gestellt wurden, damit die Teilnehmer aus neun verschiedenen Klassen in drei Räumen zeitgleich beaufsichtigt werden konnten.

An allen teilnehmenden Schulen werden jeweils Erste, Zweite und Dritte Plätze in jeder Jahrgangsstufe verliehen. Neben den innerschulischen Preisen wird zudem für jeden Jahrgang festgelegt, ab welcher erreichten Punktzahl die besten Teilnehmer im weltweiten Vergleich einen Ersten, Zweiten oder Dritten Platz belegen. Hier hat unsere Schule oftmals schon gut abgeschnitten, allerdings gab es bislang nur sehr selten einen Ersten Platz.

Im Jahr 2013 belegte ein Viertklässler von der Anna-Lindh-Schule im weltweiten Vergleich einen Ersten Platz. Außerdem errangen sechs Kinder aus unseren Klassenstufen 3 bzw. 5 im weltweiten Vergleich Zweite sowie Dritte Plätze. Dies sind herausragende Leistungen, es gibt nur wenige Schulen, die einen der drei vorderen Plätze weltweit belegen.

Herausragende Leistungen im weltweiten Vergleich: Bela, Daniel, Elbasan, Hendrik, Konrad, Moritz, Nikolas und Renée. Am 14. Mai 2013 wurden die Teilnehmer am Känguru-Wettbewerb 2013 in der Aula von Herrn Dr. Leeb geehrt.

Mathematik-Olympiade

Die Mathematik-Olympiade ist ein mehrstufiger Klausurenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 3, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Die Qualifikationsrunden beginnen jedes Jahr im September auf lokaler Ebene in den Schulen. Über Regional- und Landesrunden geht es bis zum Bundesfinale im Mai.

Süßspeisen Memory Slack Line Slack Line Slack Line Grill Grill Grill Crêpes Crêpes