Kalender
Begabungsförderung im Verbund Mitte
  • Seit Juni 2009 kooperiert die Anna-Lindh-Schule mit vier weiteren Grund­schulen sowie zwei Gymnasien des Bezirks Mitte im Rahmen eines Verbunds, um hoch­begabte Schüle­rinnen und Schüler besonders zu fördern. Hierbei wird auf die erfolg­reiche Koopera­tion der Anna-Lindh-Schule mit dem Lessing-Gymnasium aufgebaut.
  • Am 16. Mai 2013 fand der Expertentag des Verbunds Mitte statt.

Förderung hochbegabter Kinder

Die Anna-Lindh-Schule besitzt ein ausgewiesenes Profil in der Förderung besonders begabter und hochbegabter Kinder. Seit 1998 wird die (Hoch-)Begabtenförderung sukzessive ausgebaut; seit 2002 richten wir Lernanfängerklassen mit einem Drittel hochbegabter Kinder und zwei Dritteln mindestens gut deutsch sprechender, leistungsstarker Kinder ein.

Insgesamt besuchen derzeit mehr als 80 als hochbegabt getestete Kinder (IQ höher als 130) unsere Schule. Diese Kinder kommen aus weiten Teilen Berlins, ca. 20 Prozent der Plätze pro Jahrgang werden unabhängig vom Einschulungsbereich für hochbegabte Kinder freigehalten.

Wir praktizieren individuelle Begabungsförderung

Zu Beginn steht ein ausführliches Aufnahmegespräch mit den Eltern der hochbegabten Kinder. Die Anna-Lindh-Schule bietet zusätzliche, über die Rahmenlehrpläne der Grundschule hinausgehende Lernbereiche an, orientiert an den Interessen dieser Kinder. Im Bedarfsfall ermöglichen wir auch die Teilnahme am Unterricht einer höheren Klassenstufe in einem oder mehreren Fächern (sowohl Enrichment- als auch Akzelerationsangebote).

Die Anna-Lindh-Schule beteiligt sich regelmäßig mit exzellenten Erfolgen an nationalen und internationalen Wettbewerben (Känguru der Mathematik, Mathematik-Olympiade, EinStein-Wettbewerb).

Im Jahr 2003 haben wir eine Lernwerkstatt mit besonderen Materialien für die Hoch­begabten­förderung eingerichtet. Diese Lernwerkstatt wurde u. a. durch Sondermittel des Bezirks ermöglicht und wird laufend erweitert.

Es finden regelmäßig schulinterne Fortbildungen für alle Lehrerinnen und Lehrer statt, die mit den hochbegabten Kindern arbeiten. Wir führen Beratungen und Fortbildungen innerhalb und außerhalb unserer Schule durch und geben unsere Erfahrungen weiter.

Expertentag 2013 des Verbunds Mitte

Zur Förderung der hochbegabten Kinder im Bezirk Mitte haben sich fünf Grundschulen (Papageno-Grundschule, Heinrich-Seidel-Grundschule, Carl-Kraemer-Grundschule, Anna-Lindh-Schule und die Grundschule am Koppenplatz) sowie zwei Gymnasien (Lessing-Gymansium, John-Lennon-Gymnasium) zusammengeschlossen. Der Verbund Mitte steht unter der Leitung des Lessing-Gymnasiums.

Am 16. Mai 2013 fand in der Papageno-Grundschule der Expertentag des Verbunds Mitte statt. Bereits zum vierten Mal bot der Expertentag Gelegenheit zur Darstellung der besonderen Angebote in der Begabungsförderung der Schulen des Verbunds Mitte.

Die Anna-Lindh-Schule war vertreten mit dem Chor unter der Leitung von Frau Kuschke und mit einem englischen Rap der Klasse 4b unter Anleitung der Klassenlehrerin Frau Schultz. Es wurden außerdem der Philosophiekurs von Frau Bach, der LEGO-Robotik-Kurs von Frau Annacker und Experimente der Klasse 5a unter Anleitung von Frau Danielson vorgestellt.

Kurse für Hochbegabte im Schuljahr 2013/14

Die von der Anna-Lindh-Schule angebotenen Nachmittagskurse richten sich an hochbegabte Kinder im Bezirk Mitte. Bevorzugt werden Schülerinnen und Schüler aus den Verbund-Schulen des Bezirks.

Im Downloadbereich finden Sie den Anmeldebogen, der ausgefüllt und von der zuständigen Lehrkraft unterschrieben im Sekretariat unserer Schule bis zum 20. September 2013 abgegeben werden muss. Im Falle von Krankheit ist eine Krankmeldung oder Entschuldigung an den Kursleiter zu richten (telefonisch/Fax/eMail). Die Anna-Lindh-Schule informiert am Halbjahresende über die erfolgreiche Teilnahme der Schülerin bzw. des Schülers. Näheres zu den Kursinhalten entnehmen Sie bitte den zum Download bereitgestellten PDF-Dateien:

    Kontakt

  • Meike Diehm, Koordinatorin für Hochbegabtenförderung
  • Anna-Lindh-Schule
  • Guineastraße 17–18, 13351 Berlin
  • Tel. (030) 45 30 75 - 10
  • Fax (030) 45 30 75 - 20
  • hb-foerderung@anna-lindh-schule.de
Süßspeisen Memory Slack Line Slack Line Slack Line Grill Grill Grill Crêpes Crêpes